Was ist Antivirus und Internetsicherheit?

Antivirus ist eine Software zum Erkennen, Verhindern und Entfernen von Malware von Computern und anderen Geräten. Es zielt speziell auf Viren ab, aber viele moderne Antivirenprogramme schützen auch vor einer Reihe anderer Bedrohungen, darunter Würmer, Trojaner, Spyware, Adware und Ransomware. Antivirensoftware scannt Dateien und Programme, um bösartigen Code zu identifizieren und zu neutralisieren. Dabei kommt häufig eine Kombination aus signaturbasierter Erkennung, heuristischer Analyse und Verhaltensüberwachung zum Einsatz.

Unter Internetsicherheit versteht man eine Reihe von Tools und Maßnahmen zum Schutz von Benutzern, während diese online sind. Es umfasst Virenschutz, geht aber darüber hinaus und umfasst Funktionen wie Firewalls, Anti-Phishing-Tools, E-Mail-Sicherheit, Kindersicherung und sicheres Surfen. Internet-Sicherheitssoftware zielt darauf ab, Benutzer vor einem breiteren Spektrum an Online-Bedrohungen zu schützen, darunter Hacker, Identitätsdiebstahl und Datenschutzverletzungen, und sichere Online-Aktivitäten zu gewährleisten.

Antivirus, auch Antivirensoftware genannt, ist ein Programm oder eine Reihe von Programmen, die dazu dienen, Computerviren und andere Schadsoftware zu erkennen und zu entfernen. Der Begriff „Antivirus“ unterstreicht ausdrücklich seine Hauptfunktion, Viren zu bekämpfen, obwohl moderne Antivirensoftware typischerweise Schutzmaßnahmen gegen verschiedene Formen von Malware und böswilligen Aktivitäten umfasst. Es scannt Dateien und Programme auf einem Computersystem und ergreift Maßnahmen, um alle identifizierten Bedrohungen zu entfernen oder unter Quarantäne zu stellen.

Das Internet ist ein globales Netzwerk miteinander verbundener Computer und Geräte, das den Austausch von Informationen und Kommunikation ermöglicht. Internetsicherheit umfasst die Maßnahmen und Praktiken zum Schutz von Daten, Geräten und Benutzern, während diese mit dem Internet verbunden sind. Dazu gehören die Sicherung von Datenübertragungen, der Schutz persönlicher Daten, die Verhinderung unbefugten Zugriffs und die Abwehr von Cyber-Bedrohungen wie Hacking, Phishing und Malware. Ziel der Internetsicherheit ist es, Privatsphäre, Integrität und Verfügbarkeit von Daten und Online-Ressourcen zu gewährleisten.

Recent Updates

Related Posts